Passwort?

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


  • Gesetze der Bundesrepublik Deutschland
    Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sind zu beachten. Missachtung kann strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass du auf unserer Website nicht anonym Beiträge erstellst. Wir haben die Möglichkeit, die Identität eines jeden Benutzers herauszufinden.
  • Mitgliedschaft
    Jeder Besucher hat die Möglichkeit, sich kostenlos zu registrieren. Dabei gelten folgende Bestimmungen:
    • Es ist nur ein Account pro Person erlaubt
    • Eine Kündigung der Mitgliedschaft durch den Benutzer ist nicht möglich; in Einzelfällen entscheidet die Administration auf Grundlage der vorliegenden Fakten
  • Verhaltensregeln
    Beim Erstellen von Beiträgen sind die auch sonst üblichen Verhaltensregeln zu wahren. Du kommunizierst hier mit anderen Menschen, daher bitten wir dich, von Beleidigungen und Beschimpfungen abzusehen. Bei Missachtung muss mit Ermahnung bzw. Ausschluss gerechnet werden.
  • Urheberrecht
    Das Erstellen von Beiträgen mit urheberrechtlich geschützten Inhalten zu illegalen Zwecken ist untersagt. Verstöße werden, je nach Härte, mit Ermahnung bzw. Ausschluss geahndet.
  • Spamming
    Das Erstellen von so genannten Spamming-Beiträgen ist nicht erwünscht. Folgende Verstöße hiergegen werden geahndet und führen eventuell zu einem Entzug der Möglichkeit, Beiträge zu erstellen:
    • Massenhaftes Erstellen inhaltsgleicher Beiträge
    • Beiträge, die keinen Zweck erfüllen
    • Beiträge, die darauf abzielen, Diskussionsteilnehmer zu demotivieren und/oder der Diskussion nicht zuträglich sind
    • Beiträge kriminellen Inhalts
    • Beiträge, die kriminelles Verhalten, Tätigkeiten und Handlungen thematisieren, sind zu unterlassen, sofern sie nicht auf einer sachlichen Grundlage basieren
  • Pornografie
    Das Verlinken, Bewerben und Abbilden von pornografischen Inhalten wird nicht geduldet. Missachtung wird mit Ermahnung bzw. Ausschluss geahndet.
  • Beiträge rassistischen Inhalts
    Beiträge, die zu Rassenhass und Volksverhetzung aufrufen, werden zu strafrechtlicher Verfolgung führen.
  • Diskriminierung
    Die Diskriminierung von Minderheiten und körperlich bzw. geistig Behinderten wird nicht geduldet und mit Ermahnung bzw. Ausschluss geahndet.
  • Werbung
    Das Bewerben privater und kommerzieller Websites wird nicht geduldet. Regelverstöße werden mit Ermahnung bzw. Ausschluss geahndet.
  • Verherrlichung von Gewalt
    Die Verbreitung und Abbildung von gewaltverherrlichenden Inhalten ist untersagt und wird mit Ermahnung bzw. Ausschluss geahndet.
  • Persönliche Informationen
    Das Posten von persönlichen Informationen zu einer Person ist nicht gestattet. Dazu zählt auch die Angabe von IP-Adressen.
  • Nicht von den Regeln erfasste Einzelfälle
    In Einzelfällen, die nicht von den hier vorliegenden Regeln erfasst sind, entscheidet die Administration auf Grundlage der vorliegenden Fakten.
Stand: Januar 2007
© 2006-2018 photoxpress. Generiert in 0.010014s. Kontakt | Impressum